HomeLinksImpressum
Seelsorge / Sakramente / Erstkommunion-, Firmvorbereitung

Kirchplatz 2 | 89584 Ehingen | Telefon: 0 73 91-80 88 | Fax: 0 73 91-5 25 24 | Email: SE.Ehingen-Stadt@drs.de

Seelsorge / Sakramente / Erstkommunion-, Firmvorbereitung


Taufe

Bedeutung

 

Die Taufe beinhaltet verschiedene Aspekte, zum Teil sehr verschiedene.

Sie ist das "Eingangstor" zur Kirche. Ohne sie können keine weiteren Sakramente empfangen werden.

Sie ist Eingliederung in die Gemeinschaft der Gläubigen.

Sie eröffnet die Zugehörigkeit zu Christus.

Sie bringt das uneingeschränkte Ja Gottes zum Menschen zum Ausdruck.

Sie verpflichtet die Eltern, für die christliche Erziehung ihres Kindes zu sorgen.

Sie ist "Sakrament", d.h. sie bringt zeichenhaft und leiblich zum Ausdruck, was in der Taufe gefeiert wird: der Glaube ist wie eine innere Lebensquelle.

Sie markiert den Beginn des geisterfüllten Lebens des Menschen: Gott in mir.

 

Zur Taufe anmelden

 

Sie wollen Ihr Kind zur Taufe anmelden?

 

Wenn Sie auf dem Gebiet unserer Seelsorgeeinheit wohnen, gilt folgende Vorgehensweise:

 

Rufen Sie in einem der Pfarrbüros an, um die Tauftermine in Erfahrung zu bringen. Die Taufe wird entweder in St. Blasius, St. Michael, St. Martinus in Kirchbierlingen und St. Martinus in Kirchen gespendet. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir pro Termin nur vier Tauffamilien zulassen können. Zu jedem Tauftermin gehören verbindliche Taufgespräche mit dem Taufspender.

 

Darüber hinaus kann eine Taufe auch im Sonntagsgottesdienst in einer unserer Pfarrkirchen gefeiert werden.

 

Wenn Sie Ihr Kind taufen lassen möchten, kommen Sie bitte im Pfarrbüro vorbei und füllen das Anmeldeformular aus. Dazu benötigen wir die Geburtsurkunde des Kindes, Namen, Heiratsdatum und Heiratsort der Eltern, Name, Adresse und Konfession des Taufpaten. Der Taufpate muss katholisch und gefirmt sein.

 

Weitere Erläuterungen und Hinweise zur Taufvorbereitung entnehmen Sie bitte der beigefügten PDF-Datei.

 

 

Termine | News

23.09.2021

Eucharistiefeier

19.00 Uhr - Nasgenstadt

19.00 Uhr - St. Michael

19.00 Uhr - Kirchen

mehr
24.09.2021

Eucharistiefeier

09.30 Uhr - Liebfrauenkirche

mehr
25.09.2021

Vorabendmessen

18.30 Uhr - Heufelden

18.30 Uhr - St. Michael / Patrozinium

mehr
26.09.2021

Sonntagsgottesdienste - Caritas Sonntag -

mehr

Glockenläuten zum Gebet

Glockenläuten für die Opfer der Flutkatastrophe

Wie in der ganzen Diözese folgen wir dem Aufruf unseres Bischofs. Die Diözese Rottenburg-Stuttgart lädt die 1020 Kirchengemeinden in Württemberg dazu ein, sich in Solidarität mit den Opfern der Flutkatastrophe der vergangenen Woche einem gemeinsamen Läuten mit den evangelischen Landeskirchen in Baden-Württemberg anzuschließen. Dieses von den Landeskirchen initiierte Läuten soll am Freitag, 23. Juli, um 18 Uhr beginnen und eine Einladung zum persönlichen Gebet der Gläubigen sein.
Ausgegangen war die Initiative von den vom Hochwasser am schlimmsten betroffenen Landeskirchen im Rheinland und Westfalen, mittlerweile haben sich zahlreiche weitere Kirchen angeschlossen.
 
Wir bitten Sie um Gebet für die Flutopfer.
mehr

Fotos von der Kirchenrenovation St. Blasius in der Galerie

Um sich einen Eindruck von der Kirchenrenovation St. Blasius machen zu können, finden Sie Fotos in der Galerie.
mehr

Katholikentag 2022

mehr

Tragen einer medizinischen oder einer FFPII-Maske

Künftig genügt in unseren Gottesdiensten nicht mehr, nur eine Alltagsmaske zu tragen. Alle Gottesdienstteilnehmer müssen künftig eine sogenannte medizinische Maske oder eine FFPII-Maske tragen.
mehr

Gottesdienste zu Zeiten der Ausgangsbeschränkung

Wir dürfen dankbar und froh darüber sein, dass wir auch zu Zeiten des Lockdowns Gottesdienste feiern können. Wegen der Ausgangsbeschränkung sollen diese spätestens um 19.30 Uhr beendet sein. Daher feiern wir ab Montag, 21. Dezember alle Abendmessen in der Seelsorgeeinheit um 18.30 Uhr (außer an Heiligabend). Auch weiterhin gilt hierfür eine Registrierungspflicht sowie das Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung.
mehr