HomeLinksImpressum
St. Peter und Paul, Nasgenstadt

Kirchplatz 2 | 89584 Ehingen | Telefon: 0 73 91-80 88 | Fax: 0 73 91-5 25 24 | Email: StBlasius.Ehingen@drs.de

St. Peter und Paul, Nasgenstadt


Pfarrkirche St. Peter und Paul

Die Pfarrkirche St. Peter und Paul wurde vom Vikar und späteren Pfarrer David Werrer in zwei Etappen erbaut: 

 

Aus dem Jahr 1729 stammt das Kirchenschiff, das mit dem barockisierten gotischen Chor verbunden wurde.

 

1749 folgte der Bau des Turmes.

 

Den Hauptteil der qualitätsvollen Bildhauerarbeiten wie Hochaltar, Kanzel, „Maria Immaculata" und die Taufgruppe auf dem Taufsteindeckel schuf Dominikus Hermenegild Herberger.

 

Mit den Schreinerarbeiten wurde Philipp Henle, Ehingen, mit den Altarblättern und Einzelbildern die Maler Martin Weller aus Ehingen und Christoph Achart aus Rottweil beauftragt.

 

Die Seitenaltäre schuf Melchior Kleinbrot, das Abendmahlsbild im Chorgewölbe Joseph Adam Mölckh (1741) und die in die Schiffswände eingelassenen Stuckmedaillons mit Reliefs der Kirchenpatrone Petrus und Paulus, Marias und Josefs sowie der Verkündigung, Ägid Verhelst.

 

Neben dem Kerkerchristus in der Vorhalle, den der Füssener Bildhauer Anton Sturm 1738 gefertigt hat, ergänzt die aus dem 19. Jahrhundert stammende Ölbergruppe die Ausstattung der Kirche.

St. Peter und Paul, Nasgenstadt